Frauen Champions League

Zweite Niederlage für den THC

SID
Sonntag, 02.11.2014 | 16:38 Uhr
Der deutsche Meister musste die nächste Heimniederlage einstecken
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Handballerinnen des deutschen Meisters Thüringer HC haben in der Gruppenphase der Champions League ihre zweite Niederlage im dritten Spiel kassiert.

Gegen den letztjährigen Finalisten Buducnost Podgorica mit der deutschen Nationaltorhüterin Clara Woltering verlor der THC vor eigenem Publikum in Nordhausen mit 22:27 (11:16). Am 9. November findet das Rückspiel in Podgorica statt.

Besser machte es am dritten Gruppenspieltag DHB-Pokalsieger HC Leipzig. Gegen Hypo Niederösterreich gewann die Mannschaft von Trainer Norman Rentsch bereits am Freitag mit 42:22 (20:11) und feierte damit den zweiten Sieg in der Gruppenphase.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung