Donnerstag, 06.11.2014

Spielerstreik in Mazedonien

THW-Heimspiel gegen Skopje gefährdet

Wegen eines Streiks bei Metalurg Skopke ist die Austragung des Champions-League-Heimspiels des THW Kiel gegen den mazedonischen Meister gefährdet.

Die Spieler protestieren gegen ihren Coach, Lino Cervar
© getty
Die Spieler protestieren gegen ihren Coach, Lino Cervar

Die Spieler protestieren mit ihrem Aufstand gegen Trainer Lino Cervar, eine Partie der Balkan-Liga musste bereits verschoben werden. Das Gastspiel von Skopje beim deutschen Rekordmeister ist für den 15. Februar 2015 vorgesehen.

Die Champions League im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Kiel konnte gegen Wetzlargewinnen

THW Kiel bleibt Spitzenduo auf den Fersen

Santos erzielte in Schaffhausen zwei Treffer

Champions League: Kiel bleibt auf Achtelfinal-Kurs

Der THW Kiel trifft im Spitzenspiel der HBL auf die Rhein-Neckar Löwen

Bilyk vor Löwen: "Freue mich riesig"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.