Wegen mangelnder Einsatzzeiten

Kisum verlässt Flensburg

SID
Donnerstag, 13.11.2014 | 16:36 Uhr
Die Fans der SG Flensburg-Handewitt werden Kapser Kisum nicht mehr anfeuern können
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Die SG Flensburg-Handewitt und Rückraumspieler Kasper Kisum gehen in Zukunft wieder getrennte Wege. Der 22-Jährige, der zu Beginn dieser Saison vom dänischen Klub TMS Ringsted zum Champions-League-Sieger gewechselt war, entschied sich aufgrund mangelnder Einsatzzeiten für einen Vereinswechsel.

Wohin der Däne wechseln wird, war zunächst nicht bekannt.

"Kasper ist zu uns gekommen, um zu spielen und sich weiterzuentwickeln. Damit haben wir auch auf unsere damalige lange Verletztenmisere auf Halblinks reagiert, auch weil Kasper über ein gutes Potenzial verfügt. Da auf dieser Position unsere etatmäßigen Spieler aber wieder voll fit sind, ergaben sich für Kasper leider zu wenig Einsatzzeiten", sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke über die aktuelle Situation, nachdem sich die beiden gestandenen Rückraumspieler Drasko Nenadic und Lars Kaufmann wieder zurückgemeldet hatten.

Kisum, dänischer U21-Nationalspieler, gehörte in der vergangenen Saison mit 112 Treffern zu den Top-Scorern der dänischen Liga.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung