Wegen mangelnder Einsatzzeiten

Kisum verlässt Flensburg

SID
Donnerstag, 13.11.2014 | 16:36 Uhr
Die Fans der SG Flensburg-Handewitt werden Kapser Kisum nicht mehr anfeuern können
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking -
Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4

Die SG Flensburg-Handewitt und Rückraumspieler Kasper Kisum gehen in Zukunft wieder getrennte Wege. Der 22-Jährige, der zu Beginn dieser Saison vom dänischen Klub TMS Ringsted zum Champions-League-Sieger gewechselt war, entschied sich aufgrund mangelnder Einsatzzeiten für einen Vereinswechsel.

Wohin der Däne wechseln wird, war zunächst nicht bekannt.

"Kasper ist zu uns gekommen, um zu spielen und sich weiterzuentwickeln. Damit haben wir auch auf unsere damalige lange Verletztenmisere auf Halblinks reagiert, auch weil Kasper über ein gutes Potenzial verfügt. Da auf dieser Position unsere etatmäßigen Spieler aber wieder voll fit sind, ergaben sich für Kasper leider zu wenig Einsatzzeiten", sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke über die aktuelle Situation, nachdem sich die beiden gestandenen Rückraumspieler Drasko Nenadic und Lars Kaufmann wieder zurückgemeldet hatten.

Kisum, dänischer U21-Nationalspieler, gehörte in der vergangenen Saison mit 112 Treffern zu den Top-Scorern der dänischen Liga.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung