Im EHF-Pokal

Melsungen gewinnt Hinspiel klar

SID
Samstag, 22.11.2014 | 21:07 Uhr
Michael Allendorf glänzte beim Sieg seiner Mannschaft
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

MT Melsungen hat beste Aussichten auf den Einzug in die Gruppenphase des EHF-Pokals. Im Qualifikations-Hinspiel gegen den slowakischen Meister Tatran Presov setzte sich die Mannschaft von Trainer Michael Roth mit 31:24 (17:11) durch und hat damit ein ordentliches Polster.

Das Rückspiel findet am 29. November (18.00 Uhr) in der Slowakei statt.

Beste Werfer der Nordhessen vor 2517 Zuschauern in Kassel waren Michael Allendorf und Patrik Fahlgren mit jeweils sechs Treffern.

Alle Infos zur MT Melsungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung