Samstag, 22.11.2014

Im EHF-Pokal

Melsungen gewinnt Hinspiel klar

MT Melsungen hat beste Aussichten auf den Einzug in die Gruppenphase des EHF-Pokals. Im Qualifikations-Hinspiel gegen den slowakischen Meister Tatran Presov setzte sich die Mannschaft von Trainer Michael Roth mit 31:24 (17:11) durch und hat damit ein ordentliches Polster.

Michael Allendorf glänzte beim Sieg seiner Mannschaft
© getty
Michael Allendorf glänzte beim Sieg seiner Mannschaft

Das Rückspiel findet am 29. November (18.00 Uhr) in der Slowakei statt.

Beste Werfer der Nordhessen vor 2517 Zuschauern in Kassel waren Michael Allendorf und Patrik Fahlgren mit jeweils sechs Treffern.

Alle Infos zur MT Melsungen

Das könnte Sie auch interessieren
Emir Kurtagic wurde beim VfL Gummersbach entlassen

Gummersbach feuert Kurtagic und holt Hasanefendic

Uwe Gensheimer traf mit Paris auf Dominik Klein

Klein rettet Remis gegen Gensheimer

Die Rhein-Neckar Löwen fuhren einen Pflichtsieg ein

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Lemgo


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.