Im EHF-Cup

Füchse gewinnen Hinspiel

SID
Sonntag, 23.11.2014 | 19:09 Uhr
Dagur Sigurdsson war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

DHB-Pokalsieger Füchse Berlin hat im EHF-Cup das Hinspiel der dritten Runde gegen den französischen Vertreter HBC Nantes mit 23:18 (10:8) gewonnen und sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Wochenende in Frankreich geschaffen.

Bester Werfer der Füchse, bei denen Spielmacher Bartlomiej Jaszka nach sechsmonatiger Verletzungspause sein Comeback feierte, war Fredrik Petersen mit sechs Treffern.

2013 war Nantes im Finale des EHF-Cups den Rhein-Neckar Löwen unterlegen gewesen, in der vergangenen Saison scheiterten sie im Viertelfinale am Finalteilnehmer Montpellier.

Füchse-Trainer Dagur Sigurdsson und Manager Bob Hanning hatten im Vorfeld der Partie von einer schweren Auslosung gesprochen.

Alle Infos zu den Füchsen Berlin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung