Deutscher Meister erreicht die nächste Runde

CL: Thüringer HC erreicht Hauptrunde

SID
Samstag, 15.11.2014 | 20:24 Uhr
Nadja Nadgornaja (l.) war für den Thüringer HC die erfolgreichste Werferin
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Handballerinnen des deutschen Meisters Thüringer HC haben die Hauptrunde der Champions League erreicht. Der THC gewann in Kroatien bei Podravka Vegeta nach einer starken Vorstellung 32:28 (15:8) und feierte im fünften Spiel den zweiten Sieg.

Schon das Hinspiel hatte der THC mit 33:20 deutlich für sich entschieden, Platz drei ist dem Team somit nicht mehr zu nehmen.

Beste THC-Werferin war Nadja Nadgornaja mit acht Treffern. Im letzten Gruppenspiel erwartet Thüringen am 22. November Vardar Skopje aus Mazedonien.

Die Gruppen der Handball-Champions League der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung