Sonntag, 19.10.2014

Champions League

Thüringer HC startet mit Sieg

Der deutsche Frauen-Meister Thüringer HC hat am ersten Spieltag der Champions League einen ungefährdeten Sieg gefeiert. Gegen den kroatischen Qualifikanten HC Podravka Vegeta gewann das Team von Trainer Herbert Müller am Sonntag in der heimischen Wiedigsburghalle in Nordhausen mit 33:20 (14:11) und übernahm damit in der Gruppe B die Tabellenführung.

Der Thüringer HC ist mit einem Sieg in die Champions League gestartet
© getty
Der Thüringer HC ist mit einem Sieg in die Champions League gestartet

Nächster Gegner der Thüringerinnen ist der mazedonische Klub WHC Vardar SCBT am 25. Oktober. Die ersten drei Mannschaften einer Gruppe ziehen in die Hauptrunde der Champions League ein.

Leipzig war dagegen am Samstag chancenlos. Beim russischen Vertreter Dinamo Wolgograd verlor das Team von Trainer Norman Rentsch 19:27 (10:16). Der nächste Leipziger Gegner ist der slowenische Klub RK Krim Mercator am 26. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren
Frisch Auf Göppingen hat das Final Four in der eigenen Halle erreicht

EHF-Cup: Göppingen erreicht Final Four in eigener Halle

Die Füchse Berlin feierten am Sonntag den fünften Sieg im fünften Spiel

EHF-Cup: Füchse Berlin vorzeitig im Viertelfinale

SG Flensburg-Handewitt hat das Hinspiel in Weißrussland knapp gewonnen

Flensburg gewinnt Hinspiel in Weißrussland knapp


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.