Samstag, 04.10.2014

8. Spieltag der Handball-Bundesliga

HSV Hamburg feiert zweiten Saisonsieg

Der HSV Hamburg hat sich im Tabellenkeller der Handball-Bundesliga Luft verschafft. Der Ex-Meister bezwang MT Melsungen 31:30 (18:15) und verließ durch den zweiten Saisonsieg mit 6:10 Punkten die Abstiegsplätze. Beste Werfer der Hamburger waren Hans Lindberg, Adrian Pfahl und Alexandru Viorel Simicu mit jeweils sechs Toren.

Adrian Pfahl erzielte gegen die MT Melsungen sechs Treffer
© getty
Adrian Pfahl erzielte gegen die MT Melsungen sechs Treffer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die TSV Hannover-Burgdorf (7:7 Punkte) schob sich derweil durch einen ungefährdeten 36:29 (21:17)-Erfolg gegen Schlusslicht SG BMM Bietigheim (2:14) ins Tabellenmittelfeld vor. Joakim Andre Hykkerud erzielte sieben Tore für die Gastgeber.

Alles zur Handball-Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop glaubt noch an den THW Kiel und Flensburg

Prokop hat noch Hoffnung für Kiel und Flensburg

Der THW Kiel hat das Hinspiel im CL-Viertelfinale gegen Barcelona gewonnen

Kiel nach Sieg gegen Barca: Die launische Diva

Der SC Magdeburg gewann das Viertelfinal-Hinspiel im EHF-Cup

EHF-Cup: Magdeburg vor Einzug ins Final Four


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.