8. Spieltag der Handball-Bundesliga

HSV Hamburg feiert zweiten Saisonsieg

SID
Samstag, 04.10.2014 | 20:48 Uhr
Adrian Pfahl erzielte gegen die MT Melsungen sechs Treffer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der HSV Hamburg hat sich im Tabellenkeller der Handball-Bundesliga Luft verschafft. Der Ex-Meister bezwang MT Melsungen 31:30 (18:15) und verließ durch den zweiten Saisonsieg mit 6:10 Punkten die Abstiegsplätze. Beste Werfer der Hamburger waren Hans Lindberg, Adrian Pfahl und Alexandru Viorel Simicu mit jeweils sechs Toren.

Die TSV Hannover-Burgdorf (7:7 Punkte) schob sich derweil durch einen ungefährdeten 36:29 (21:17)-Erfolg gegen Schlusslicht SG BMM Bietigheim (2:14) ins Tabellenmittelfeld vor. Joakim Andre Hykkerud erzielte sieben Tore für die Gastgeber.

Alles zur Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung