Frauen Champions League

Leipzig feiert ersten Sieg

SID
Sonntag, 26.10.2014 | 17:11 Uhr
Die Polin Karolina Kudlacz (l.) Vom HC Leipzig erzielte acht Treffer gegen Ljubljana
© getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Die Handballerinnen des HC Leipzig haben ihren ersten Sieg in der Champions League verbucht. Am 2. Spieltag der Gruppenphase gewann der Pokalsieger 30:24 (17:11) gegen den slowenischen Meister Krim Mercator Ljubljana.

Der Thüringer HC kassierte dagegen die erste Niederlage. Der Meister musste sich bei Vardar Skopje in Mazedonien mit 21:26 (10:12) geschlagen geben.

Leipzig setzte sich vor allem dank der acht Tore von Kapitänin Karolina Kudlacz und einer starken Defensivleistung durch. Die Vorentscheidung brachte ein Sechs-Tore-Lauf kurz vor der Halbzeit, im zweiten Durchgang verwalteten die Gastgeberinnen den Vorsprung souverän. Am 31. Oktober (14.30 Uhr) empfängt Leipzig den österreichischen Meister Hypo Niederösterreich.

Zahlreiche Ausfälle

Derweil gelang es dem Thüringer HC in der Partie gegen das Star-Team um die Welthandballerin Andrea Lekic nicht, ihre zahlreichen Ausfälle zu kompensieren. Trainer Herbert Müller hatte nur sieben Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen zur Verfügung.

"Unsere Angriffseffektivität war nicht gut genug", sagte Müller, der dennoch lobende Worte fand: "Trotzdem muss ich meiner Mannschaft ein Riesenkompliment aussprechen."

Die Champions League der Damen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung