Kretzschmar verurteilt WM-Wildcard

SID
Dienstag, 15.07.2014 | 12:30 Uhr
Stefan Kretzschmar zeigte sich auch nicht begeistert von der WM-Wildcard für das DHB-Team
© getty
Advertisement
NBA
Live
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards

Nach dem früheren Welthandballer Daniel Stephan hat auch Stefan Kretzschmar die nachträgliche WM-Wildcard für die deutsche Nationalmannschaft verurteilt.

"Es bleibt ein fader Beigeschmack", schrieb der frühere Nationalspieler in seiner Kolumne auf "Sport1.de" und bezeichnete die Entscheidung des Weltverbandes IHF als "anrüchig". Trotz sportlich verpasster Qualifikation hatte Deutschland noch ein Ticket für die Weltmeisterschaft 2015 in Katar erhalten.

"In großen Sportarten wie Fußball, Handball und Basketball sind die Vereine und Verbände mittlerweile Wirtschaftsunternehmen. In vielen Bereichen kann man es daher darauf reduzieren, dass es nur noch ums Geld geht", sagte Kretzschmar und schloss sich damit der scharfen Kritik seines früheren Nationalmannschaftskollegen Daniel Stephan an. Dieser hatte die nachträgliche Startberechtigung für das DHB-Team als "Lex Deutschland" bezeichnet.

Australien muss zuschauen

"Die IHF braucht Deutschland und hat nun einen äußerst fragwürdigen Weg gefunden", sagte Stephan dem SID. Deutschland erhält bei dem Turnier vom 15. Januar bis 1. Februar 2015 den Startplatz von Ozeanien. Die IHF hatte ihr Vorgehen damit begründet, dass es gegenwärtig keinen vom Weltverband anerkannten Kontinentalverband Ozeanien gebe.

Leidtragender der umstrittenen Entscheidung ist Australien. Nach zuletzt sechs WM-Teilnahmen in Folge wurde den Aussies trotz erfolgreicher Qualifikation gegen Neuseeland die Startberechtigung wieder entzogen.

Der australische Handball-Verband HA hatte daraufhin mit eindringlichen Worten an die IHF appelliert und versucht, auf diplomatischem Weg noch eine einvernehmliche Lösung zu finden - bislang ohne Erfolg.

Alle Infos zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung