Handball

Neuer Bundestrainer Anfang September

SID
Verbandspräsident Bernhard Bauer sucht einen Nachfolger für Martin Heuberger
© getty

Der DHB will den Nachfolger von Bundestrainer Martin Heuberger spätestens Anfang September präsentieren. "Wir haben am 20. September in Göppingen und am 21. September in Neu-Ulm zwei Länderspiele gegen die Schweiz - ich gehe davon aus, dass wir am 1. September einen neuen Bundestrainer haben", sagte Verbandspräsident Bernhard Bauer.

Der Vertrag mit Heuberger war nach der sportlich verpassten Qualifikation für die WM 2015 in Katar nicht verlängert worden. Als Favorit gilt derzeit Ljubomir Vranjes von Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt. Bauer ist die Nationalität des neuen Bundestrainers egal.

"Unser Anspruch muss sein, dass wir zu den besten Mannschaften der Welt gehören. Dementsprechend brauchen wir die besten Trainer der Welt", sagte Bauer. Bei Vlado Stenzel, der Deutschland 1978 zum WM-Titel führte, habe auch niemand nach seiner Staatsangehörigkeit gefragt, so Bauer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung