Handball

Hannover verpflichtet Christophersen

SID
Sven-Sören Christophersen (r.) unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim TSV
© getty

Der TSV Hannover-Burgdorf hat seinen Kader mit Nationalspieler Sven-Sören Christophersen verstärkt. Der 29 Jahre alte Rückraumspieler kommt von Pokalsieger Füchse Berlin und erhält bei den Niedersachsen einen Dreijahresvertrag.

"Sven-Sören Christophersen ist eine sehr gute Verpflichtung für uns. Er hat in seiner Bundesliga- und Nationalmannschaftskarriere mit der Teilnahme in der Champions League oder bei internationalen Turnieren reichlich Erfahrung sammeln können, wovon wir als Mannschaft in Zukunft profitieren werden", sagte Trainer Christopher Nordmeyer.

Christophersen hatte zuletzt mit Problemen an der Patellasehne im Kniegelenk zu kämpfen und war deshalb monatelang ausgefallen. "Allmählich spüre ich wieder das Vertrauen in mein Knie und meinen Körper, wodurch ich wieder der Handballspieler bin, der ich gerne sein möchte", sagte er.

Sven-Sören Christophersen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung