Gudmundsson kritisiert Modus

SID
Sonntag, 25.05.2014 | 09:48 Uhr
Gudmundur Gudmundsson und die Rhein-Neckar Löwen verpasste aufgrund der Tordifferenz den Titel
© getty
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Gudmundur Gudmundsson hat nach der knapp verpassten Meisterschaft mit den Rhein-Neckar Löwen den Modus in der Handball-Bundesliga scharf kritisiert.

"Das ist total Schwachsinn, dass die stärkste Liga der Welt über die Tordifferenz entschieden wird. Das ist der größte Blödsinn, da muss man sich Gedanken machen", sagte der Isländer.

Rekordmeister THW Kiel hatte sich am Samstag durch ein 37:23 gegen Pokalsieger Füchse Berlin zum 19. Mal die deutsche Meisterschaft gesichert, den punktgleichen Löwen reichte auch ein 40:35-Erfolg in Gummersbach nicht zum ersten nationalen Titel der Vereinsgeschichte. Am Ende hatten die Kieler die um zwei Treffer bessere Tordifferenz.

"Am Ende sind wir punktgleich, aber wir sind der Verlierer. Das ist eine merkwürdige Geschichte und ein merkwürdiger Modus. Entweder entscheidet man im direkten Vergleich, oder man spielt noch einmal ein Hin- und Rückspiel", sagte Gudmundsson.

Kein versöhnlicher Abschied

Zu zwei Entscheidungsspielen wäre es gekommen, wenn beide Mannschaften nicht nur punktgleich gewesen wären, sondern auch die gleiche Tordifferenz aufgewiesen hätten.

Indirekt machten die Löwen auch Berlin Vorwürfe. "Kiel hat mit 14 Toren Vorsprung gegen den Tabellenvierten gewonnen, da ist es schwer, etwas gegen zu machen", sagte Gudmundsson, der die Löwen verlassen und neuer Nationaltrainer in Dänemark wird.

Manager Thorsten Storm lobte ausdrücklich Gegner Gummersbach, der voll dagegen gehalten habe. "Am Ende ist es Zufall, gegen wen man spielt. Man hat in den letzten Wochen gesehen, dass einige Mannschaften alles geben und andere nicht", sagte Gudmundsson.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung