Samstag, 29.03.2014

Kellerduell in der HBL

Gummersbach vor Klassenerhalt

Der VfL Gummersbach hat den wohl entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt gemacht. Der ehemalige Rekordmeister besiegte im Kellerduell die HBW Balingen-Weilstetten 25:24 (15:13) und vergrößerte damit den Vorsprung auf die Balinger und dem ersten Abstiegsplatz auf sechs Pluspunkte.

Christoph Schindler und die Gummersbacher stehen vor dem Klassenerhalt
© getty
Christoph Schindler und die Gummersbacher stehen vor dem Klassenerhalt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der VfL hat zudem eine Begegnung weniger ausgetragen. Bester Werfer der Gummersbacher war Christoph Schindler mit sieben Treffern. Für Balingen war es die vierte Niederlage in Serie.

Der SC Magdeburg wahrte unterdessen als Siebter durch ein souveränes 30:24 (14:10) beim TuS N-Lübbecke seine Europacupchance. Für den SCM erzielte Nationalspieler Stefan Kneer sechs Tore. GWD Minden gewann überraschend mit 26:23 (11:13) bei der HSG Wetzlar und hat damit wie die punktgleichen Gummersbacher einen großen Schritt zum Klassenerhalt gemacht.

Die HBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Erlingur Richardsson und die Füchse Berlin festigten den zehnten Tabellenplatz

Füchse Berlin festigen Platz vier

Emir Kurtagic wird nächste Saison Gummersbach verlassen

Gummersbach und Trainer Kurtagic beenden Zusammenarbeit im Sommer

Erlangen liegt in der Tabelle gleichauf mit Gummersbach

Erlangen stoppt Gummersbacher Höhenflug


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.