Eflter Erfolg in Serie

Rhein-Neckar Löwen siegen weiter

SID
Samstag, 08.03.2014 | 21:20 Uhr
Andy Schmid (r.) hatte mit 13 Treffern großen Anteil am Sieg gegen Berlin
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Siegesserie der Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga geht weiter. Der EHF-Pokalsieger bezwang am 25. Spieltag die Füchse Berlin 31:27 (16:17) und feierte damit den elften Erfolg nacheinander.

Die Löwen bleiben mit nun 41:9 Zählern dem Spitzenreiter und Meister THW Kiel (42:6) auf den Fersen, der am Sonntag bei GWD Minden antritt. Die Füchse sind weiterhin Fünfter (34:16). Im Tabellenkeller verschaffte sich Aufsteiger Bergischer HC durch das 29:27 (16:12) beim direkten Kokurrenten HBW Balingen-Weilstetten etwas Luft. Der BHC belegt Rang 15 drei Punkte vor Balingen auf dem ersten Abstiegsplatz.

Dagegen kassierte Neuling ThSV Eisenach gegen den zwölfmaligen Meister VfL Gummersbach ein 26:30 (11:15) und bleibt Vorletzter. Gummersbach kletterte auf Rang 13. Im Tabellenmittelfeld siegte der TuS N-Lübbecke beim TSV Hannover-Burgdorf 29:24 (14:13).

Alle Infos zur Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung