Samstag, 08.03.2014

Eflter Erfolg in Serie

Rhein-Neckar Löwen siegen weiter

Die Siegesserie der Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga geht weiter. Der EHF-Pokalsieger bezwang am 25. Spieltag die Füchse Berlin 31:27 (16:17) und feierte damit den elften Erfolg nacheinander.

Andy Schmid (r.) hatte mit 13 Treffern großen Anteil am Sieg gegen Berlin
© getty
Andy Schmid (r.) hatte mit 13 Treffern großen Anteil am Sieg gegen Berlin

Die Löwen bleiben mit nun 41:9 Zählern dem Spitzenreiter und Meister THW Kiel (42:6) auf den Fersen, der am Sonntag bei GWD Minden antritt. Die Füchse sind weiterhin Fünfter (34:16). Im Tabellenkeller verschaffte sich Aufsteiger Bergischer HC durch das 29:27 (16:12) beim direkten Kokurrenten HBW Balingen-Weilstetten etwas Luft. Der BHC belegt Rang 15 drei Punkte vor Balingen auf dem ersten Abstiegsplatz.

Dagegen kassierte Neuling ThSV Eisenach gegen den zwölfmaligen Meister VfL Gummersbach ein 26:30 (11:15) und bleibt Vorletzter. Gummersbach kletterte auf Rang 13. Im Tabellenmittelfeld siegte der TuS N-Lübbecke beim TSV Hannover-Burgdorf 29:24 (14:13).

Alle Infos zur Handball-Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Florian Kehrmann konnte mit seinem Team einen Sieg einfahren

Lemgo gewinnt Kellerduell in Coburg

Ljubomir Vranjes und seine Flensburger mussten sich geschlagen geben

Champions League: Flensburg unterliegt Starensemble aus Paris

Van Olphen kommt aus Magdeburg nach NRW

HBL: TBV Lemgo verpflichtet Routinier van Olphen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.