Samstag, 22.02.2014

Champions-League-Gruppensieg weiter möglich

Flensburg wahrt Chance

SG Flensburg-Handewitt hat in der Champions League seine Chance auf den Gruppensieg gewahrt. Am zehnten und letzten Spieltag der Hauptrunde gewann die Mannschaft von Trainer Ljubomir Vranjes 28:23 (15:9) beim slowenischen Meister RK Gorenje Velenje und zog mit 17 Punkten zumindest vorläufig am bisher führenden Titelverteidiger HSV Hamburg (16) vorbei

Thomas Mogensen un seine Flensburger wahren ihre Chance auf den Gruppensieg
© getty
Thomas Mogensen un seine Flensburger wahren ihre Chance auf den Gruppensieg

Dem Nordrivalen reicht am Sonntag gegen Dänemarks Titelträger Aalborg Handball jedoch schon ein Unentschieden, um Flensburg wieder hinter sich zu lassen.

Flensburg und Hamburg haben sich in der Gruppe D bereits vorzeitig für die K.o.-Runde qualifiziert. Die Auslosung des Achtelfinales (19./23. und 26./30. März) findet am Dienstag in Wien statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Rhein-Neckar Löwen fuhren einen Pflichtsieg ein

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Lemgo

Michael Roth musste in Lissabon eine Niederlage einstecken

Melsungen verpasst vorzeitigen Viertelfinaleinzug im EHF-Cup

Flensburg kam nicht über ein Remis gegen Magdeburg hinaus

Flensburg patzt gegen Magdeburg


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.