Frauen-Champions-League

Erster Sieg für den Thüringer HC

SID
Samstag, 08.02.2014 | 16:45 Uhr
Der Thüringer HC hatte das erste Spiel der Hauptrunde noch verloren
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der deutsche Frauen-Handballmeister Thüringer HC hat im zweiten Spiel der Champions-League-Hauptrunde seinen ersten Sieg gefeiert.

Der deutsche Frauen-Handballmeister Thüringer HC hat im zweiten Spiel der Champions-League-Hauptrunde seinen ersten Sieg gefeiert. Der Double-Gewinner setzte sich gegen den dänischen Meister FC Midtjylland am Samstag dank einer starken zweiten Halbzeit mit 26:24 (10:14) durch. Das Auftaktspiel bei Vardar Skopje (Mazedonien) hatte die Mannschaft von Trainer Helmut Müller 25:31 verloren.

Dritter Gegner des THC in der Hauptrunde ist der schwedische Vertreter IK Sävehof (Schweden), gegen den die Deutschen am 15. Februar zunächst Heimrecht haben. Die Thüringerinnen müssen in der Vierergruppe mindestens Zweiter werden, um sich für das Final-Four-Turnier in Budapest zu qualifizieren.

Der Thüringer HC im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung