WM- und EM-Quali in Magdeburg

SID
Montag, 24.02.2014 | 16:50 Uhr
Die DHB-Männer bestreiten das entscheidende WM-Play-off-Spiel in Magdeburg
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Die deutschen Handballer tragen ihr entscheidendes Rückspiel in der WM-Qualifikation gegen Polen in Magdeburg aus. Das gab der DHB am Montag bekannt. In der Play-off-Partie am 14. Juni entscheidet sich, ob die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger an der Weltmeisterschaft 2015 in Katar teilnimmt.

Auch die deutsche Frauen-Nationalmannschaft wird ihr abschließendes Spiel in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2014 gegen Mazedonien in Magdeburg austragen. Das Spiel wird am 14. Juni unmittelbar vor dem Männer-Länderspiel angepfiffen.

"Wir wollen uns mit beiden Teams für die jeweiligen Großereignisse qualifizieren, und ich bin fest davon überzeugt, dass uns dies auch mit der enthusiastischen Rückendeckung des Magdeburger Publikums gelingen wird", sagte DHB-Präsident Bernhard Bauer.

Für die Männer-Nationalmannschaft entscheidet sich in zwei Partien gegen den EM-Sechsten Polen die Teilnahme an der Weltmeisterschaft (17. Januar bis 1. Februar 2015). Das Hinspiel wird am 7./8. Juni in Polen ausgetragen.

Hanning: "Bewusst für mittelgroße Halle entschieden"

"Wir haben uns bewusst für eine mittelgroße Halle entschieden und glauben an das Magdeburger Publikum sowie die besondere Atmosphäre", sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning. Die Magdeburger Arena war zuletzt im Mai 2013 Schauplatz eines Länderspiels: Damals hatte sich Deutschland mit 31:30 gegen den WM-Vierten Slowenien durchgesetzt.

Die deutschen Frauen hatten sich bereits im Oktober mit 2:2 Punkten aus den Spielen gegen Rekord-Weltmeister Russland eine gute Ausgangsposition verschafft. In den Vergleichen mit Mazedonien (Hinspiel am 11. Juni in Skopje) will das Team von Bundestrainer Heine Jensen die EM-Teilnahme perfekt machen. Die Endrunde findet vom 7. bis 21. Dezember in Ungarn und Kroatien statt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung