Freitag, 07.02.2014

Vorbereitung auf EM-Quali

DHB-Frauen zweimal gegen Rumänien

Die deutschen Handballerinnen treten in der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation zweimal gegen Rumänien an. Die Spiele gegen den EM-Dritten von 2010 finden am 28. und 29. März in Oradea nahe der rumänisch-ungarischen Grenze statt.

Die deutschen Frauen stimmen sich mit Partien gegen Rumänien auf die EM-Quali ein
© getty
Die deutschen Frauen stimmen sich mit Partien gegen Rumänien auf die EM-Quali ein

Deutschland und Rumänien standen sich zuletzt in der Vorrunde der WM im Dezember 2013 in Serbien gegenüber. Die Partie endete mit einem 26:23-Sieg für das Team von Bundestrainer Heine Jensen.

In den beiden letzten beiden Spielen der EM-Qualifikation trifft Deutschland am 11./12. und 14./15. Juni auf Mazedonien.

Die genauen Termine und die Austragungsorte stehen noch nicht fest.

Das DHB-Team im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Tobias Reichmann und die DHB-Auswahl wollen Weltmeister werden

DHB startet gut gelaunt in WM-Vorbereitung

Die WM in Frankreich wird Dagur Sigurdssons letztes Turnier als DHB-Trainer sein

DHB startet WM-Vorbereitung: Abschiedstour für Sigurdsson

Svenja Huber war beste deutsche Werferin beim Auftaktsieg des DHB

Bieglers "Ladies" feiern Auftaktsieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.