Donnerstag, 30.01.2014

"Er ist ein Glücksfall"

Manager Chatton bis 2018 in Hannover

Geschäftsführer Benjamin Chatton hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf um vier Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

Die Formkurve des Nordmeyer-Teams zeigte zuletzt stetig nach oben
© getty
Die Formkurve des Nordmeyer-Teams zeigte zuletzt stetig nach oben

Dies gab der Verein am Donnerstag bekannt. Seitdem Chatton den Manager-Posten bei den Niedersachsen 2011 übernommen hat, geht es für den Klub stetig bergauf. Zurzeit belegt Hannover den siebten Platz in der Bundesliga.

"Unsere Entwicklung soll weiterhin belebend gestaltet werden, so dass die TSV Hannover-Burgdorf dauerhaft zu einer festen Größe in der stärksten Liga der Welt wird", sagte Chatton. Nach dem historischen sechsten Platz in der abgelaufenen Spielzeit startet Hannover in dieser Saison erstmals im Europacup. Im Februar beginnt für die "Recken" die Gruppenphase des EHF-Cups.

"Benjamin Chatton ist ein Glücksfall für uns. Er hat den Handball in unserer Region nachhaltig vorangebracht", sagte Hauptsponsor Bernd Gessert.

Alles zur HBL

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Gensheimer traf mit Paris auf Dominik Klein

Klein rettet Remis gegen Gensheimer

Die Rhein-Neckar Löwen fuhren einen Pflichtsieg ein

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Lemgo

Michael Roth musste in Lissabon eine Niederlage einstecken

Melsungen verpasst vorzeitigen Viertelfinaleinzug im EHF-Cup


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.