DHB-Team mit Härtetest in Österreich

SID
Donnerstag, 30.01.2014 | 14:51 Uhr
Das DHB-Team um Oliver Roggisch und Carsten Lichtlein testet gegen Österreich
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Die deutschen Handballer starten mit einem Testspiel gegen Österreich in die heiße Phase der Vorbereitung auf die WM-Play-offs im Sommer.

Die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger trifft am 4. März (20.20 Uhr) im Multiversum in Schwechat bei Wien auf den EM-Elften. Das gab der Deutsche Handballbund am Donnerstag bekannt. Das letzte Aufeinandertreffen mit Österreich hatte das deutsche Team beim Vier-Nationen-Turnier am 3. Januar in Dortmund 28:29 verloren.

"Das ist ein reizvoller Test, bei dem wir uns erfolgreicher zeigen wollen als zu Beginn dieses Jahres", sagte Heuberger: "Vor allem geht es darum, unser bestmögliches Aufgebot für die WM-Play-offs gegen Polen weiter einzuspielen und Stabilität zu gewinnen. Wir müssen jede Gelegenheit optimal nutzen, wenn wir im Juni erfolgreich sein wollen."

In den Ausscheidungsspielen gegen Polen muss die DHB-Auswahl am 7./8. Juni zunächst beim EM-Sechsten antreten und hat im Rückspiel eine Woche später (14./15 Juni) Heimrecht. Nur der Sieger qualifiziert sich für die WM 2015 in Katar.

Alles über das deutsche Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung