Bietigheim präsentiert neuen Trainer

Andersen wird Leukefeld-Nachfolger

SID
Dienstag, 14.01.2014 | 22:13 Uhr
Bo Milton Andersen soll die Nachfolge von Dago Leukefeld antreten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Däne Bo Milton Andersen tritt beim Frauenhandball-Bundesligisten SG BBM Bietigheim die Nachfolge von Dago Leukefeld an.

Der 39-Jährige, der in der letzten Saison den Zweitligisten SC Greven 09 betreut hatte, wurde am Dienstagnachmittag vorgestellt und erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option für ein weiteres Jahr. Der frühere Frauen-Bundestrainer Leukefeld war am Montag entlassen worden.

SG-Sportdirektor Gerit Winnen lobte Andersen als einen jungen, hungrigen Trainer, "der nicht nur unsere gestanden Spielerinnen mit seiner akribischen Arbeitsweise weiterentwickeln wird, sondern auch unsere Nachwuchskräfte ausbilden kann".

Die SG Bietigheim im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung