Freitag, 20.12.2013

Handballlerinnen siegen gegen Polen

Serbien greift nach Heim-WM-Titel

Die Handballerinnen aus Serbien haben bei der Heim-WM das Endspiel erreicht. Der Gastgeber setzte sich im ersten Halbfinale in Belgrad souverän mit 24:18 (14:6) gegen Polen durch.

Es ist die erste Teilnahme der serbischen Frauen bei einer WM
© getty
Es ist die erste Teilnahme der serbischen Frauen bei einer WM
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nun trifft das Team am Sonntag auf Brasilien, die sich gegen Deutschland-Bewzwinger Dänemark mit 27:21 durchsetzten. Die Däninnen hatten das deutsche Team im Viertelfinale am Mittwoch mit 31:28 besiegt.

Mit 18.236 Zuschauern in der Kombank-Arena wurde beim Serbien-Spiel zudem ein Weltrekord im Frauen-Handball aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Handball-WM 2019 findet in Deutschland und Dänemark statt

Neuer Turniermodus bei Heim-WM 2019

Talant Dujshebaev hat seinen Rücktritt als Polens Nationalcoach angekündigt

Rücktritts-Wirbel um Star-Coach Dujshebaev

Der DHB bewirbt sich um die Männer-EM 2022

Mit der Schweiz und Dänemark: DHB bewirbt sich um Männer-EM 2022


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.