Freitag, 20.12.2013

Handballlerinnen siegen gegen Polen

Serbien greift nach Heim-WM-Titel

Die Handballerinnen aus Serbien haben bei der Heim-WM das Endspiel erreicht. Der Gastgeber setzte sich im ersten Halbfinale in Belgrad souverän mit 24:18 (14:6) gegen Polen durch.

Es ist die erste Teilnahme der serbischen Frauen bei einer WM
© getty
Es ist die erste Teilnahme der serbischen Frauen bei einer WM

Nun trifft das Team am Sonntag auf Brasilien, die sich gegen Deutschland-Bewzwinger Dänemark mit 27:21 durchsetzten. Die Däninnen hatten das deutsche Team im Viertelfinale am Mittwoch mit 31:28 besiegt.

Mit 18.236 Zuschauern in der Kombank-Arena wurde beim Serbien-Spiel zudem ein Weltrekord im Frauen-Handball aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Der Livestream wurde millionenfach aufgerufen

Über sechs Millionen verfolgen Spiele im Livestream

Frankreich krönt sich zum sechsten Mal zum Weltmeister

Frankreich stürmt zum sechsten Mal auf WM-Thron

Die Handball-WM der Fauen findet 2023 in Skandinavien statt

Frauen-WM 2023 in Skandinavien


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.