Sonntag, 29.12.2013

Spielmacher leidet an Thrombose

Oelze wird Bergischem HC fehlen

Der Bergische HC muss drei Monate auf Alexander Oelze verzichten, der an einer Thrombose leidet. Das teilte der Aufsteiger am Sonntag mit.

2010 wechselt Oelze zum Bergischem HC, mit dem ihm zweimal der Aufstieg gelang
© getty
2010 wechselt Oelze zum Bergischem HC, mit dem ihm zweimal der Aufstieg gelang

Den 30 Jahre alten Spielmacher setzte zunächst eine muskuläre Verletzung mit einer Einblutung im kleinen Brustmuskel außer Gefecht, die nun eine Thrombose zur Folge hatte.

Aufgrund der medikamentösen Behandlung und der Einnahme von Blutverdünnern wird Oelze in den kommenden drei Monaten jegliche Art von Kontaktsport vermeiden müssen.

Der Bergische HC im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Die Rhein-Neckar Löwen fuhren einen Pflichtsieg ein

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Lemgo

Michael Roth musste in Lissabon eine Niederlage einstecken

Melsungen verpasst vorzeitigen Viertelfinaleinzug im EHF-Cup


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.