Dienstag, 19.11.2013

Wegen Verletzungssorgen beim TSV

Karason vor Wechsel nach Hannover

Runar Karason wechselt angeblich mit sofortiger Wirkung von den Rhein-Neckar Löwen zum TSV Hannover-Burgdorf. Der isländische Nationalspieler kommt bei den Löwen kaum noch zum Zug und soll die Verletzungssorgen bei den Niedersachsen verkleinern.

Runar Karason Karason auch schon für die Füchse Berlin und den Bergischen HC
© getty
Runar Karason Karason auch schon für die Füchse Berlin und den Bergischen HC

Wie der "Mannheimer Morgen" berichtet, haben die Löwen Karason bereits die Freigabe für einen Wechsel erteilt. Der Rückraumspieler war im Sommer vom TV Großwallstadt ins Badische gewechselt, wo er den lange an der Schulter verletzten Alexander Petersson vertrat.

Da der 33-Jährige nun wieder fit ist, spielt Karason unter Coach Gudmundur Gudmundsson kaum noch eine Rolle. Hannover-Burgdorf, das zahlreiche verletzte Spieler zu beklagen hat, kann den 25-Jährigen dagegen gut gebrauchen.

Karason spielte in Deutschland außer für die Löwen und Großwallstadt auch schon für die Füchse Berlin und den Bergischen HC.

Runar Karason im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Du Rietz hört mit gerade einmal 27 Jahren auf

HBL: Rhein-Neckar-Löwe du Rietz beendet Karriere

Gudjon Valur Sigurdsson war bester Löwen-Schütze gegen Kielce

CL: Löwen mit Statement gegen Titelverteidiger Kielce

Der THW Kiel trifft im Spitzenspiel der HBL auf die Rhein-Neckar Löwen

Bilyk vor Löwen: "Freue mich riesig"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.