Donnerstag, 21.11.2013

Personalveränderungen beim DHB

Sommerfeld Nachwuchskoordinator

Der DHB treibt seine personellen Veränderungen weiter voran. Wolfgang Sommerfeld wird Nachwuchskoordinator für alle männlichen Mannschaften. Jochen Beppler ist neuer Co-Trainer in den Jugend-Nationalmannschaften Jahrgang 1996 und jünger sowie 1998 und jünger.

Wolfang Sommerfeld (r.) im Gespräch mit Bundestrainer Martin Heuberger
© imago
Wolfang Sommerfeld (r.) im Gespräch mit Bundestrainer Martin Heuberger

Zusätzlich zu diesen beiden Personalien wird Prof. Dr. Kurt Steuer federführend die medizinische Betreuung der A-Nationalmannschaft übernehmen.

"Wir straffen und professionalisieren unsere Strukturen und richten diese zum Teil neu aus, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen", sagt DHB-Vizepräsident Bob Hanning. Sommerfeld selbst freut sich schon auf seinen Aufgabenbereich.

"Mit der Entwicklung des roten Leitfadens geht es darum, entsprechende Leitlinien zu erarbeiten und die Arbeit der Nachwuchstrainer zu koordinieren. Ich möchte gemeinsam mit Trainern, Spielern und Vereinen weitere Aufbauarbeit leisten, eine ebenso stabile wie erfolgreiche Struktur schaffen und diese Konzepte auch mit Leben füllen. Unsere deutschen Talente haben ein riesiges Potenzial, das wir einfach besser nutzen müssen", sagte der 64-Jährige.

Martin Heuberger im SPOX-Interview

Das könnte Sie auch interessieren
Die Rhein-Neckar Löwen fuhren einen Pflichtsieg ein

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Lemgo

Michael Roth musste in Lissabon eine Niederlage einstecken

Melsungen verpasst vorzeitigen Viertelfinaleinzug im EHF-Cup

Valero Rivera kann bald wohl auf zwei neue Spieler bauen

Katar wildert offenbar in Montenegro


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.