Handball

Balic kehrt nach Verletzung zurück

SID
Donnerstag, 28.11.2013 | 10:59 Uhr
Ivano Balic verpasste die letzten zwei Wochen verletzungsbedingt
© getty

Der ehemalige Welthandballer Ivano Balic kehrt nach zweiwöchiger Zwangspause in den Kader des Bundesligisten HSG Wetzlar zurück.

Der kroatische Spielmacher hat eine Rückenverletzung auskuriert und ist am Freitag im bedeutenden Heimspiel gegen Aufsteiger TV Emsdetten wieder einsatzbereit.

"Ivano ist wieder im Training mit der Mannschaft und annähernd beschwerdefrei", teilte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp mit. Auch der Schwede Kristian Bliznac, der sich am Samstag im Training eine Augenverletzung zugezogen hatte, kann gegen Emsdetten auflaufen. Wetzlar kann sich mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten von der Abstiegszone lösen.

HSG Wetzlar im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung