Heuberger gegen Zeitspiel-Reform

SID
Freitag, 29.11.2013 | 18:07 Uhr
Martin Heuberger hält nichts von der Einführung einer Shotclock
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield


Bundestrainer Martin Heuberger lehnt eine Reform der Zeitspiel-Regel im Handball kategorisch ab. "Ich halte gar nichts davon. Eine Shot-Clock würde die ganze Sportart verändern", sagte Heuberger dem Magazin "Handball Time".

Die Idee einer Shot-Clock, die durch die isländischen Klubtrainer Gudmundur Gudmundsson und Alfred Gislason aufgeworfen worden war, nannte er "völlig unausgegoren und unausgereift".

Eine zeitliche Begrenzung von Angriffszügen "würde wahrscheinlich dazu führen, dass es nur noch Shooter im Handball gibt, weil man schnell abschließen muss".

IHF skeptisch

Skeptisch gegenüber der Anregung zeigte sich auch das schwedische Nationaltrainer-Duo Ola Lindgren und Staffan Olsson.

"Wir glauben nicht, dass eine Shot-Clock sinnvoll ist", sagte Olsson: "Das würde unseren Sport zu sehr verändern. Aber wir haben uns gefragt, ob nicht eine Uhr sinnvoll wäre, wenn sie nach dem Anzeigen des passiven Spiels gestartet wird."

Zuvor hatte bereits der Handball-Weltverband IHF sehr zurückhaltend auf die Idee einer möglichen Reform reagiert. "Wir können nicht einfach eine Regel aus dem Basketball übernehmen", hatte der Chef der IHF-Regelkommission, Manfred Prause, erklärt.

Die HBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung