Donnerstag, 24.10.2013

Neuer Vertrag bis 2016

Gensheimer verlängert bei den Löwen

Uwe Gensheimer bleibt den Rhein-Neckar Löwen trotz hochkarätiger Angebote europäischer Spitzenklubs treu. Der 26-jährige Kapitän der Mannheimer verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten um zwei Jahre bis 2016.

Uwe Gensheimer spielt seit 2003 bei den Rhein-Neckar Löwen
© getty
Uwe Gensheimer spielt seit 2003 bei den Rhein-Neckar Löwen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Neben dem amtierenden EHF-Pokalsieger hatten der deutsche Rekordmeister THW Kiel und der spanische Serienmeister FC Barcelona um die Dienste des Weltklasse-Linksaußen geworben und ihm ein Angebot unterbreitet.

"Das Gesamtpaket war wichtig", sagte Gensheimer, der seit 2003 bei den Badenern spielt. Sowohl der private als auch der sportliche Aspekt habe bei seiner Entscheidung eine Rolle gespielt. "Wir haben charakterstarke Leute mit dem Biss und dem Willen, etwas Großes zu erreichen und um Titel mitzuspielen. Wir haben uns etwas aufgebaut, das wir in den nächsten Jahren zum Ziel führen wollen", sagte Deutschlands Handballer der Jahre 2011 und 2012.

"Ich habe sehr viele Gespräche mit Uwe geführt. Er hat sich für seinen Verein entschieden. Für einen gemeinsamen Weg mit vielen Freunden und einer Mannschaft, die sich durchgekämpft und mit der er viel erlebt hat", sagte Löwen-Manager Thorsten Storm. Vor Gensheimer hatten bereits Rechtsaußen Patrick Groetzki, Spielmacher Andy Schmid sowie die beiden Kreisläufer Bjarte Myrhol und Gedeon Guardiola ihre Verträge bei Löwen verlängert.

Uwe Gensheimer im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Gensheimer hat mit den Paris den französichen Ligapokal gewonnen

Gensheimer Ligapokalsieger mit Paris

Jubel nach einem knappen Sieg beim THW Kiel

Kiel und die Löwen mit Zittersiegen

Kiel und die Löwen kennen sich aus der BUndesliga - und müssen nun in der CL gegeneinander ran

Kiel und Löwen im deutschen Champions-League-Duell


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.