Mittwoch, 30.10.2013

Doppelbelastung fällt weg

Serbien: Vranjes-Nachfolger gefunden

Der serbische Handballverband hat Vladan Matic als neuen Nationaltrainer vorgestellt. Der ehemalige Auswahlspieler übernimmt die Aufgabe von Interimscoach Ljubomir Vranjes, der sich nach erfolgreicher EM-Qualifikation nun wieder ganz der SG Flensburg-Handewitt widmen wird.

Ljubomir Vranjes kann sich nun wieder auf die Aufgaben in Flensburg konzentrieren
© getty
Ljubomir Vranjes kann sich nun wieder auf die Aufgaben in Flensburg konzentrieren

Wie "handball-world.com" berichtet, wird Matic wie sein Vorgänger in Doppelfunktion arbeiten und parallel den slowenischen Spitzenklub RK Celje betreuen, den er seit 2011 trainiert.

"Mit der Verpflichtung von Vladan Matic beginnt eine neue Periode", erklärte Verbandspräsident Bozidar Djurkovic. "Vladan Matic, Dejan Peric und der gesamte Trainerstab haben die Voraussetzungen, um die bestmöglichen Ziele zu erreichen. Es soll eine langfristige Zusammenarbeit sein", führte der RSS-Boss aus.

Ziel: EM-Medaille verteidigen

Matic selbst zeigte sich "geehrt, dass ich nach zwölf Jahren zurück in Serbien bin und der Nationalmannschaft helfen darf." Nach der Silbermedaille bei der EM 2012 im eigenen Land möchte Serbien beim nächsten Turnier im Januar 2014 in Dänemark "die Silbermedaille verteidigen."

Bei der Endrunde treffen Matic und seine Serben in der Gruppe C auf Frankreich, Polen und Russland. Der erste Einsatz für den neuen Trainer steht bereits am Wochenende auf dem Programm, wenn Serbien zweimal gegen Tschechien testet.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Marco Heibel

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.