Tränenreicher Abgang des Spaniers

Hombrados: Abschied aus Wetzlar

Von Adrian Bohrdt
Samstag, 19.10.2013 | 18:08 Uhr
Jose Hombrados: "Ich bin sehr froh, dass es am Ende für alle so eine tolle Sache war"
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Der 28:23-Sieg über den ThSV Eisenach war gleichzeitig das Abschiedsspiel für Jose Hombrados. Der Spanier feierte einen tränenreichen Abgang nach seinem kurzen Gastspiel bei der HSG Wetzlar.

"Es war heute eine sehr tolle Sache für mich. In mir sind eine ganze Menge Gefühle und ich weiß gar nicht, wie ich es ausdrücken soll", erklärte Hombrados, der Mitte September als Ersatz für den verletzten Torhüter Magnus Dahl verpflichtet worden war, laut "handball-world.com": "In ganz wenigen Tagen habe ich alle Herzen in Wetzlar gefühlt und gespürt, dafür sage ich einfach nur danke, danke, danke."

Während des Spiels war der Weltmeister von 2005 bereits von den Fans gefeiert und zu Tränen gerührt worden: "Es war eine großartige Zeit und es fühlt sich, besonders nach dem Sieg, sehr gut an. Für mich war es etwas ganz Besonderes, zum einen der erste Sieg vor diesem fantastischen Publikum und zum anderen mein Abschied. Ich bin sehr froh, dass es am Ende für alle so eine tolle Sache war."

Hombrados, der insgesamt sechs Spiele für Wetzlar absolvierte, wird jetzt wieder Platz machen für Dahl und in Richtung Libanon weiterziehen. "Jose hat uns toll geholfen. Er ist ein toller Mensch und ein toller Sportler. Auch dank ihm sind wir wieder in der Spur", lobte Mitspieler Ivano Balic. Und Trainer Kai Wandschneider erklärte: "Schade ist, dass wir heute Jose Hombrados verabschieden mussten, er war ein Geschenk und eine große Hilfe."

Jose Hombrados im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung