Donnerstag, 10.10.2013

Angebote aus Dänemark

Gudmundsson bestätigt Kontakt

Gudmundur Gudmundsson vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen hat Kontakte zum dänischen Verband bestätigt. "Es gibt dieses Angebot aus Dänemark", sagte der Isländer.

Gudmundur Gudmundsson könnte seinen Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen nicht erfüllen
© getty
Gudmundur Gudmundsson könnte seinen Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen nicht erfüllen

Der 52-Jährige betonte aber, "dass ich noch keinen Vertrag irgendwo unterschrieben habe. Im Moment zählt für mich nur das nächste Spiel mit den Löwen, und das ist am kommenden Wochenende in Celje, wo uns ein Hexenkessel erwartet und wo wir unseren ersten Sieg in der Champions League einfahren wollen."

Nach Berichten mehrerer Medien soll Gudmundsson am Montag als Nachfolger des dänischen Nationaltrainers Ulrik Wilbek vorgestellt werden. Sein bis 2015 laufender Vertrag bei den Löwen besitzt eine Ausstiegsklausel.

"Es liegt aber noch keine Entscheidung vor. Wir hoffen, dass er vielleicht sogar noch etwas länger als bis 2015 bei uns bleibt", sagte Geschäftsführer Thorsten Storm.

Die HBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Du Rietz hört mit gerade einmal 27 Jahren auf

HBL: Rhein-Neckar-Löwe du Rietz beendet Karriere

Gudjon Valur Sigurdsson war bester Löwen-Schütze gegen Kielce

CL: Löwen mit Statement gegen Titelverteidiger Kielce

Der THW Kiel trifft im Spitzenspiel der HBL auf die Rhein-Neckar Löwen

Bilyk vor Löwen: "Freue mich riesig"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.