Dienstag, 22.10.2013

Sieg im DHB-Pokal

Wetzlar bezwingt den Bergischen HC

Die HSG Wetzlar hat das Duell der Handball-Bundesligisten mit dem Bergischen HC 28:22 für sich entschieden und als erste Mannschaft die dritte Runde des DHB-Pokals erreicht.

Kai Wandschneider sah einen ordentlichen Sieg seiner Mannschaft im DHB-Pokal
© getty
Kai Wandschneider sah einen ordentlichen Sieg seiner Mannschaft im DHB-Pokal

Die HSG Wetzlar hat das Duell der Bundesligisten mit dem Bergischen HC für sich entschieden und als erste Mannschaft die dritte Runde des DHB-Pokals erreicht. Die Hessen gewannen in der heimischen Rittal Arena mit 28:22 (12:8) gegen den Aufsteiger, der überraschend stark in die Liga gestartet war.

Das könnte Sie auch interessieren
Erlingur Richardsson und die Füchse Berlin festigten den zehnten Tabellenplatz

Füchse Berlin festigen Platz vier

Bogdan Criciotoiu bleibt dem BHC bis 2019 erhalten

BHC verlängert mit Criciotoiu

Philipp Pöter war vor der Saison von Leipzig nach Wetzlar gewechselt

Wetzlar: Pöter fällt auf unbestimmte Zeit aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.