Montag, 21.10.2013

DHB-Team gegen Österreich

Tests gegen EM-Teilnehmer

Die deutschen Handballer werden kurz nach dem Jahreswechsel drei Testspiele gegen EM-Teilnehmer betreiten. Dies gab der Deutsche Handballbund (DHB) am Montag bekannt.

Artikel zum Thema

Artikel zum Thema

Das Team von Martin Heuberger wird nach dem Jahreswechsel drei Testsspiele bestreiten
© getty
Das Team von Martin Heuberger wird nach dem Jahreswechsel drei Testsspiele bestreiten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Österreich, Russland und Island heißen die Gegner beim Vier-Länder-Turnier, das in Dortmund, Krefeld und Oberhausen ausgetragen wird. Für die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger, die sich nicht für das EM-Turnier (12. bis 26. Januar 2014) qualifiziert hat, gelten die Länderspiele als Test für die WM-Play-offs im Juni.

"Wir müssen den Januar optimal nutzen, um auf die WM-Play-offs vorbereitet zu sein. Das Turnier ist da für uns ein idealer Baustein mit Top-Gegnern", sagte Heuberger.

"Für Österreich, Russland und Island wird das Turnier die Generalprobe auf dem Weg zur EURO sein. Wir wollen diese Mannschaften maximal fordern."

Alle Handball-News in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Der DHB sucht nach einem Nachfolger für Martin Heuberger

Ligacoach "keine Lösung" für Stenzel

Stephan freut sich nicht wirklich über die Teilnahme an der WM

WM-Wildcard: Stephan kritisiert "Lex Deutschland"

Der Vertrag von Martin Heuberger beim DHB wird nicht verlängert

DHB trennt sich von Bundestrainer Heuberger


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.