Montag, 07.10.2013

Rechtsaußen bleibt beim THW

THW Kiel bindet Rechtsaußen Sprenger bis 2016

Handball-Rekordmeister THW Kiel setzt weiter auf Rechtsaußen Christian Sprenger. Der 30 Jahre alte Linkshänder verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2016.

Christian Sprenger bleibt dem THW Kiel treu
© getty
Christian Sprenger bleibt dem THW Kiel treu

Außerdem vereinbarten beide Seiten eine zusätzliche Ein-Jahres-Option. "Christian Sprenger ist einer der schnellsten und abwehrstärksten Rechtsaußen der Welt und hat in den vergangenen Jahren viel zu den Erfolgen unserer Mannschaft beigetragen.

Wir sind froh, dass er sich für eine Zukunft beim THW Kiel entschieden hat", sagte THW-Geschäftsführer Klaus Elwardt: "Christian ist ein absoluter Teamplayer und auch abseits des Handballfeldes ein klasse Typ. Wir sind glücklich, ihn in unserer Mannschaft zu haben."

Christian Sprenger war 2009 vom SC Magdeburg zum THW Kiel gewechselt. Mit den "Zebras" gewann der ehemalige deutsche Nationalspieler bisher zweimal die Champions League sowie jeweils dreimal die deutsche Meisterschaft und den DHB-Pokal.

Die HBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.