WM-Bewerbung für 2019 positiv

Stenzel: "Handball liegt komplett am Boden"

SID
Dienstag, 17.09.2013 | 12:45 Uhr
Die Entwicklung des deutschen Handballs wird nicht von allen Seiten positiv gesehen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Live
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Kurz vor dem Bundestag des DHB am kommenden Samstag hat Vlado Stenzel der scheidenden Verbandsspitze um Präsident Ulrich Strombach ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt.

"Der deutsche Handball liegt komplett am Boden", sagte Stenzel dem "SID". Die Aus- und Fortbildung der Trainer im DHB sei das größte Problem. "Im DHB hat sich eine fachliche Inzucht breit gemacht", sagte Stenzel.

Der gebürtige Jugoslawe, der die deutsche Mannschaft 1978 zum WM-Titel geführt hatte, setzt große Hoffnungen auf Strombachs designierten Nachfolger Bernhard Bauer. "Nach Regen kommt Sonnenschein. Mit der WM-Bewerbung für 2019 hat er bewiesen, dass er zu schnellem guten Handeln in der Lage ist", sagte Stenzel.

Wichtigste Aufgabe des neuen Präsidiums, dem auch Bob Hanning, Geschäftsführer der Füchse Berlin, angehören wird, sei eine verbesserte Trainerausbildung. "Erfolgreicher Spieler gewesen zu sein, reicht auch für die Nachwuchsmannschaften des DHB nicht aus", sagte der 79-Jährige. Zudem gehe es darum, ein neues Bewusstsein, "ja eine neue Kultur in und um die Nationalmannschaften" zu schaffen.

Alles zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung