Neuer Vertrag bis mindestens 2016

Handball: Tim Kneule verlängert in Göppingen

Von Marco Heibel
Montag, 09.09.2013 | 12:04 Uhr
Tim Kneuler will noch länger im Trikot von Göppingen spielen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Frisch Auf Göppingen hat einen Leistungsträger langfristig gebunden. Wie der Verein auf seiner Homepage bekanntgab, wird Rückrumspieler Tim Kneule den Schwaben mindestens noch bis 2016 die Treue halten.

"Tim Kneule stammt aus der Region, wurde in der Handball Akademie Göppingen gefördert und hat bei Frisch Auf den Sprung zum anerkannten Bundesligaspieler geschafft.

Wir wünschen ihm, dass er sich mit seiner dynamischen Spielweise und flexiblen Einsatzfähigkeit auch in der deutschen Nationalmannschaft einbringen kann", erklärte Frisch-Auf-Geschäftsführer Gerd Hofele.

Der 27-jährige Kneule spielt bereits seit 2006 in Göppingen. 2011 und 2012 gewann er mit Frisch Auf den EHF-Pokal. In der laufenden Bundesliga-Saison haben die Grün-Weißen mit drei Niederlagen aus den ersten drei Spielen einen Fehlstart erwischt.

Löwen holen serbischen Nationalspieler

Die Rhein-Neckar Löwen haben auf die anhaltenden Verletzungsprobleme reagiert und den serbischen Nationalspieler Rajko Prodanovic verpflichtet. Der 27 Jahre alte Linkshänder wurde bis zum Saisonende vom ungarischen Spitzenklub MKB Veszprem ausgeliehen. Prodanovic soll beim badischen EHF-Pokalsieger Nationalspieler Patrick Groetzki auf der rechten Außenbahn entlasten.

Der zweite etatmäßige Flügelspieler, Marius Steinhauser, hatte sich vor wenigen Wochen zum zweiten Mal das rechte Kreuzband gerissen.

"Wir haben lange mit Veszprem verhandelt, bis wir eine Lösung hatten", sagte Löwen-Manager Thorsten Storm: "Dieser Ausleihvertrag bis zum Ende der Saison gibt uns auf dieser Position wieder die nötige Sicherheit. Es wäre unverantwortlich, Patrick Groetzki alle Wettbewerbe bei diesem Terminkalender durchspielen zu lassen."

Die Mannheimer spielen in dieser Saison neben Liga und DHB-Pokal auch in der Champions League.

Die aktuelle Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung