Schwalb kritisiert Füchse: "Erwarte Respekt"

SID
Donnerstag, 22.08.2013 | 10:10 Uhr
HSV-Hamburg-Trainer Martin Schwalb hat die Berliner Füchte heftig kritisiert
© getty
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2

Hamburgs Trainer Martin Schwalb hat im Zuge des Tauziehens um Nationalkeeper Silvio Heinevetter mit Unverständnis auf die Anfeindungen des Ligakonkurrenten Füchse Berlin reagiert.

"Ich finde es nicht gut, einen ganzen Verein in Misskredit zu bringen. Ich habe Respekt vor den Füchsen Berlin, und ich erwarte auch von anderen Leuten eine gewisse Form von Respekt, denn so bin ich einfach erzogen", sagte Schwalb nach dem 30:30 zwischen Titelverteidiger Hamburg und Berlin im Hinspiel der Qualifikation zur Champions League.

Der Hauptstadtklub hatte am Mittwoch die Vertragsverlängerung Heinevetters bei den Füchsen bis 2018 öffentlich gemacht. Auch die Hamburger hatten um den extrovertierten Schlussmann gebuhlt. Füchse-Präsident Frank Steffel warf den Hanseaten im Zuge dessen Wettbewerbsverzerrung durch die Zahlung von überdurchschnittlichen Gehältern sowie Mäzenatentum vor. "Das Angebot von Hamburg kann offensichtlich aber gar nicht so hoch gewesen sein. Ich fand das alles nicht sympathisch", sagte Schwalb, der sich erstmals zum Hickhack um Heinevetter äußerte.

"Die Füchse können sich glücklich schätzen, dass sie ihn so lange behalten werden. Silvio ist ein super Typ. Glückwunsch!", fügte Schwalb hinzu. Das Theater um einen möglichen Transfer des gebürtigen Thüringers im Jahr 2014 habe man aber auch von der Mannschaft des HSV nicht fernhalten können. "Die Spieler können doch Zeitung lesen, natürlich bekommt man das mit", sagte Schwalb vor dem Rückspiel am Freitag (19.00 Uhr).

Die Handball-Bundesliga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung