Montag, 08.04.2013

Vereine wollen keine Spieler abstellen

16 Handball-Klubs klagen gegen Verbände

16 deutsche Handball-Klubs werden in dieser Woche beim Landgericht Dortmund Klage gegen den Deutschen Handball-Bund (DHB) und den Weltverband IHF einreichen.

Flensburg-Superstar Anders Eggert ist auch einer der besten Nationalspieler Dänemarks
© getty
Flensburg-Superstar Anders Eggert ist auch einer der besten Nationalspieler Dänemarks
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das teilte die europäische Kluborganisation Forum Club Handball am Mittwoch mit.

Insgesamt haben sich zwölf Bundesligisten und vier Zweitligisten der Klage zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, die Verpflichtung zur Abstellung von ausländischen Handballspielern für ihre Nationalverbände aufzuheben. Der DHB soll als Verhandlungspartner des Weltverbands ausgeschlossen werden.

Die Vereine würden somit künftig gleichberechtigte Gesprächs- und Verhandlungspartner der IHF sein. Weitere Details wollen Vertreter der vier DHB-Pokalhalbfinalisten am Rande der Endrunde in Hamburg bekanntgeben.

Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Alexander Maack
Das könnte Sie auch interessieren
Lübbecke schafft bereits fünf Tage vor Saisonschluss den Wiederaufstieg

N-Lübbeckes Wiederaufstieg in Handball-Bundesliga perfekt

Balingen und Coburg haben noch einige Spiele um das rettende Ufer zu erreichen

Balingen und Coburg in immer größerer Not

Das Final Four der Champions League findet erstmals ohne deutsche Beteiligung statt

Kiels Aus besiegelt Bundesliga-Debakel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.