Löwen patzen, Flensburg schlägt Berlin

SID
Sonntag, 31.03.2013 | 19:44 Uhr
SCM-Torhüter Gustavsson hielt das Unentschieden gegen die Löwen in der letzten Sekunde fest
© getty
Advertisement
NCAA Division I
Live
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Live
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Live
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Live
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Die Rhein-Neckar Löwen haben im Rennen um die Meisterschaft in der Handball-Bundesliga gepatzt und Titelverteidiger THW Kiel weiter davonziehen lassen. Das Verfolgerduell entschied die SG Flensburg-Handewitt für sich.

Ohne den verletzten Abwehrchef Oliver Roggisch kamen die Löwen beim SC Magdeburg nicht über ein 20:20 (11:11) hinaus und liegen mit 44:10-Punkten deutlich hinter Spitzenreiter Kiel (47:7).

Das Verfolgerduell entschied die SG Flensburg-Handewitt für sich. Dabei deklassierten die Norddeutschen die Füchse Berlin beim 27:16 (12:10) in der Hauptstadt im zweiten Durchgang. Durch den überraschend hohen Erfolg festigte Flensburg (41:11) Champions-League-Rang drei, die Füchse bleiben Vierter (39:15).

Siege für Minden und Melsungen

In Magdeburg entwickelte sich eine hart umkämpfte Begegnung, in der Löwe Andy Schmid mit der letzten Aktion in der Schlusssekunde an SCM-Torhüter Pa Björgvin Gustavsson scheiterte. Topscorer der Gäste war Alexander Petersson (6 Tore), Magdeburg hatte in Andreas Rojewski (5) seinen besten Werfer.

Im Tabellenkeller gelang GWD Minden im Kampf um den Klassenerhalt ein wichtiger 27:24 (11:11)-Sieg gegen den TV Großwallstadt. Der abstiegsbedrohte TV Neuhausen unterlag der MT Melsungen 26:29 (14:15).

Am Samstag hatte Titelverteidiger THW Kiel das Nordderby gegen den HSV Hamburg mit 30:27 gewonnen und damit einen großen Schritt in Richtung 18. Meisterschaft gemacht.

Alles zur Handball-Bundesliga findet ihr hier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung