Montag, 04.03.2013

Doppeltestspiele gegen die Schweiz

Mission EM: Handballer starten mit Benefizspiel

Mit einem Benefizspiel zu Gunsten der Angehörigen der Schiedsrichter-Zwillinge Bernd und Reiner Methe startet das DHB-Team seine Vorbereitung auf die EM-Qualifikation.

DHB-Coach Heuberger im Kreise seines Teams - vor der EM-Quali testet er besonders junge Talente
© getty
DHB-Coach Heuberger im Kreise seines Teams - vor der EM-Quali testet er besonders junge Talente

Gegner am Dienstag (19.30 Uhr) in der Rothenbach-Halle in Kassel ist der Bundesligist MT Melsungen. "Das Spiel steht ganz im Zeichen der Hilfe. Und wenn wir den Familien von Bernd und Reiner Methe in irgendeiner Form helfen können, leisten wir selbstverständlich sehr gern unseren Beitrag - wohlwissend, dass das kein Ersatz für den Verlust ist", sagte Bundestrainer Martin Heuberger, der die Nationalmannschaft zu einem Lehrgang in Rotenburg an der Fulda versammelt hat, dem "SID" am Montag.

Die beiden Weltklasse-Schiedsrichter waren am 11. November 2011 auf dem Weg zum Bundesligaspiel zwischen der HBW Balingen-Weilstetten und dem SC Magdeburg tödlich verunglückt. Sie wurden 47 Jahre alt.

Benefizspiel für Schiedsrichtergespann Methe

Bernd und Reiner Methe waren über viele Jahre das herausragende deutsche Schiedsrichtergespann. Unter zahlreichen nationalen und internationalen Einsätzen auf höchstem Niveau war das Finale der Europameisterschaft 2010 zwischen Frankreich und Kroatien der Höhepunkt. Reiner Methe hinterließ seine Ehefrau und zwei Söhne, Bernd seine Ehefrau und einen Sohn.

Die Partie gegen Melsungen ist das erste von drei Testspielen in dieser Woche. Am kommenden Wochenende tritt die Auswahl des deutschen Handballbundes (DHB) in Wetzlar (9. März) und Koblenz (10. März) jeweils gegen die Schweiz an.

Weil knapp vier Wochen vor den wichtigen EM-Qualifikationsspielen gegen Tschechien etliche Stammspieler ausfallen, testet Heuberger zahlreiche Perspektivspieler.

Perspektivspieler im Test

So stehen Christian Dissinger und Johannes Sellin als U21-Weltmeister von 2011 ebenso im Aufgebot wie Kai Häfner und Fabian Gutbrod als Junioren-Weltmeister von 2009. Zudem nominierte Heuberger die Nachwuchskräfte Jens Vortmann, Evgeni Pevnov und Felix Danner.

Verzichten muss Heuberger in den ersten Länderspielen nach Platz fünf bei der WM in Spanien wegen der Gruppenphase des EHF-Cups auf Kapitän Oliver Roggisch und Patrick Groetzki (beide Rhein-Neckar Löwen), Stefan Kneer (SC Magdeburg) und Michael Haaß (Frisch Auf Göppingen).

Zudem fehlen die verletzten Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) und Sven-Sören Christophersen (Füchse Berlin). Die Flensburger Rückraumspieler Holger Glandorf und Lars Kaufmann, die ihre WM-Teilnahme abgesagt hatten, wurden nicht berücksichtigt.


Diskutieren Drucken Startseite
Handball
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
623b332c-766f-4d49-8c5a-5fb6c605c2fd
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Mit einem Benefizspiel zu Gunsten der Angehörigen der Schiedsrichter-Zwillinge Bernd und Reiner Methe startet das DHB-Team seine Vorbereitung auf die EM-Qualifikation.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: