Handball

Gummersbach verliert in Lübbecke

SID
Trotz der sieben Treffer von Vedran Zrnic verlor der VfL Gummersbach in Lübbecke
© getty

Der Aufschwung des VfL Gummersbach in der Bundesliga hat ein jähes Ende gefunden. Nach drei Spielen ohne Niederlage verlor der Traditionsverein bei TuS N-Lübbecke mit 26:29.

Nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage verlor der abstiegsbedrohte Traditionsverein bei TuS N-Lübbecke mit 26:29 (15:17) und steckt damit weiter im Tabellenkeller fest.

Vedran Zrnic (6 Tore) war erfolgreichster Schütze der Gäste, Lübbecke hatte in Dennis Wilke (7) seinen besten Werfer.

Die aktuelle Tabelle der HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung