Handball

Lübbecke holt Pajovic aus Magdeburg

SID
Ales Pajovic wechselt innerhalb der HBL die Fronten - künftig läuft er für N-Lübbecke auf
© Getty

TuS N-Lübbecke hat kurz vor Transferschluss auf seine Verletzungsmisere reagiert und Ales Pajovic vom HBL-Konkurrenten SC Magdeburg für den linken Rückraum verpflichtet.

Der 34-jährige Pajovic, der mit dem spanischen Top-Klub BM Ciudad Real zwischen 2006 und 2009 dreimal die Champions League gewann, erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

"Bei den Verletzungen, die wir zu beklagen haben, kann er uns als erfahrener und gestandener Spieler schnell helfen und uns Stabilität geben", sagte Lübbeckes Trainer Gennadij Chalepo.

Der HBL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung