Carlén trainiert erstmals in Hamburg

SID
Mittwoch, 30.01.2013 | 17:59 Uhr
Oscar Carlen nahm erstmals nach zwei Jahren nach seinem Kreuzbandriss am Training teil
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Capitals @ Islanders
NBA
Live
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Knapp zwei Jahre nach seinem ersten Kreuzbandriss und erstmals seit seinem Wechsel zum Handball-Bundesligisten HSV Handball hat Oscar Carlén am Mittwoch am Mannschaftstraining der Hanseaten teilgenommen.

"Es ist ein tolles Gefühl, dass ich das erste Mal richtig mit den anderen trainieren kann", sagte der 24 Jahre alte Schwede, der wegen zwei aufeinanderfolgenden Kreuzbandrissen im rechten Knie und drei schweren Operationen zwei Jahre pausieren musste, "dieses Ziel hatte ich die ganze Zeit über vor Augen. Jetzt ist es soweit - das ist einfach unbeschreiblich."

Nach monatelangem Reha- und Aufbautraining wurde Carlén erst am Mittwochvormittag gesundgeschrieben - eine wichtige Voraussetzung für die Aufnahme des Mannschaftstrainings. Nun soll der Linkshänder von Trainer Martin Schwalb "ganz vorsichtig zurück auf das Feld" geführt werden. Eine Nominierung in den Kader des deutschen Meisters von 2011 für das Pokal-Viertelfinale am kommenden Montag gegen Hannover gilt trotzdem als nicht unwahrscheinlich.

"Werden nichts übertreiben"

"Wir werden schauen, wie es in den nächsten Tagen mit Oscar weitergeht, und ob er sich schon mit auf die Bank setzen kann oder will", sagte Schwalb, "eines ist absolut klar: Wir werden nichts übertreiben." Allein Carléns Einsteigen ins Training sei eine "hochemotionale Geschichte", sagte Schwalb.

Am 27. Dezember 2010 hatten die Hamburger den Wechsel von Carlén an die Elbe bekannt gegeben. Knappe sechs Wochen später riss ihm im Trikot der SG Flensburg-Handewitt das Kreuzband im rechten Knie. Im September 2011 folgte der nächste Kreuzbandriss. Im Februar 2012 musste Carlén die dritte schwere Knie-OP über sich ergehen lassen, als ihm eine aus dem Oberschenkel entnommene Quadrizeps-Sehne zur Stabilisierung des Gelenks eingesetzt wurde. "Mir ist klar, dass das erste Mannschaftstraining nur ein Schritt ist, den ich zu gehen habe, und ich noch einige Zeit brauche, bevor ich wieder richtig angreifen kann", sagte er, "es ist aber großartig, diesen nächsten Schritt machen zu können."

Der HBL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung