Nantes erster Gastgeber

SID
Donnerstag, 06.12.2012 | 17:24 Uhr
Frisch auf Göppingen um Michael Haass geht als Titelverteidiger in den Wettbewerb
© Getty

Das erste Endrunden-Turnier im EHF-Pokal der Männer findet im französischen Nantes statt. Das gab die Europäische Handball-Föderation am Donnerstag in Belgrad am Rande der Gruppen-Auslosung bekannt. Die Endrunde mit Halbfinals sowie Spiel um Platz drei und Finale wird am 18. und 19. Mai ausgetragen.

Turnier-Gastgeber HBC Nantes spielt in der neu geschaffenen Gruppenphase um den Einzug ins Viertelfinale. Der Club hat sich verpflichtet, die Endrunde auch dann auszurichten, wenn der eigene Einzug ins Turnier verpasst wird.

Der EHF-Pokal findet erstmals mit Gruppenspielen und Endrunde statt. Für den neuen Modus waren die Wettbewerbe EHF-Pokal und Europacup der Pokalsieger zusammengelegt worden. Deutschland stellt mit Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen, den Rhein-Neckar Löwen und dem SC Magdeburg als einzige Nation drei Teilnehmer.

Der Spielplan des EHF-Pokals

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung