Vor WM 2013 in Spanien

Kraus nach Nicht-Nominierung kämpferisch

SID
Donnerstag, 20.12.2012 | 14:14 Uhr
Michael Kraus wurde von Bundestrainer Martin Heuberger nicht für den 17-Mann-Kader nominiert
© Getty
Advertisement
Supercopa
Live
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Handball-Star Michael Kraus gibt sich nach seiner Nicht-Nominierung für die WM 2013 in Spanien kämpferisch. "Ich werde weiter alles daran setzen, dass er nicht mehr an mir vorbeikommt", sagte der Mittelmann des Bundesligisten HSV Hamburg der "Hamburger Morgenpost".

Bundestrainer Martin Heuberger hatte Kraus nicht in seinen 17-Mann-Kader für die vom 11. bis 27. Januar in Spanien stattfindende Weltmeisterschaft berufen und dies mit der Fortführung eines konsequenten Umbruchs begründet.

Sechs Debütanten im WM-Aufgebot

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung