Frauen-Europameisterschaft in Serbien

Jensen nominiert nur 15 Spielerinnen

SID
Montag, 03.12.2012 | 23:20 Uhr
Heine Jensen ist seit März 2011 Trainer der Frauen-Nationalmannschaft
© Imago
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die deutschen Frauen starten mit zunächst nur 15 statt der möglichen 16 Spielerinnen in die Europameisterschaft in Serbien.

Die nachnominierte Christine Beier vom Frankfurter HC wurde am Monatagabend nicht offiziell für das Turnier gemeldet.

Damit ließ sich Bundestrainer Heine Jensen wenige Stunden vor dem Auftaktspiel an diesem Dienstag in Novi Sad gegen den Olympia-Dritten Spanien die Möglichkeit offen, im Verletzungsfalle eine andere Spielerin nachträglich nominieren zu können.

Weitere Handball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung