THW Kiel verliert Finale der Klub-WM

SID
Samstag, 01.09.2012 | 18:13 Uhr
Der THW Kiel hat es nicht geschafft, seinen Titel bei der Klub-WM zu verteidigen
© Getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat bei der Klub-Weltmeisterschaft in Doha seinen Titel nicht verteidigt: Die "Zebras" verloren am Samstag in einer Neuauflage des vorjährigen Finales gegen BM Atletico Madrid mit 23:28 (13:13).

Die in der Vorsaison noch unter dem Namen Ciudad Real firmierenden Spanier führten in der 45. Minute mit 20:19 und zogen dann innerhalb von knapp fünf Minuten ohne Gegentreffer auf 26:19 davon.

Der dreimalige Champions-League-Gewinner Kiel hatte sich im Halbfinale gegen den ägyptischen Verein Al Zamalek überzeugend und sicher 34:24 (16:12) durchgesetzt. Madrid war ein 33:32 (18:19)-Zittersieg gegen die Gastgeber von Al-Sadd Doha gelungen. Die Kieler um ihren Trainer Alfred Gislason hatten in der Vorrunde in Doha alle drei Gruppenspiele gewonnen.

Der 2. Spieltag der Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung