Nur Unentschieden

Kiel kassiert in Berlin ersten Punktverlust

SID
Sonntag, 16.09.2012 | 23:13 Uhr
Mit sechs Treffern war Christian Zeitz (M.) Kiels bester Werfer
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die Serie hält, doch der erste Minuspunkt der neuen Saison ist auf dem Konto: Die Füchse Berlin haben dem THW Kiel am Sonntag im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga an der Spree ein 26:26 (9:12) abgerungen.

Mit dem Unentschieden bauten die Kieler "Zebras" zwar ihre Serie in der Liga saisonübergreifend auf nun 41 Spiele in Folge ohne Niederlage aus, doch der THW musste bei jetzt 7:1 Zählern den ersten Punktverlust seit mehr als einer Saison hinnehmen.

Kiel hatte in der Vorsaison mit 68:0 Punkten einen Durchmarsch hingelegt. Die letzte THW-Niederlage in der Bundesliga gab es vor 501 Tagen am 4. Mai 2011 in Magdeburg.

Den Knüller in Berlin dominierten die Spieler von Trainer Alfred Gislason lange Zeit. Doch die aufopferungsvoll kämpfenden Füchse gaben sich nie geschlagen und egalisierten durch eine 4:0-Tore-Serie von der 54. bis zur 58. Minute bis zum 25:25 die Führung der Gäste.

In den dramatischen Schlusssekunden fiel dann auf beiden Seiten jeweils noch ein Treffer. Titelverteidiger Kiel hatte in Christian Zeitz (6 Tore) seinen besten Werfer, für Berlin war Mark Bult (6) am erfolgreichsten.

Die Tabelle der HBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung