Handball

Nationalspieler Haaß wechselt nach Magdeburg

SID
Michael Haaß (r.) wechselt im kommenden Jahr nach Magdeburg
© Getty

Bundesligist SC Magdeburg hat sich frühzeitig die Dienste von Nationalspieler Michael Haaß gesichert. Wie der Tabellensechste am Montag mitteilte, wechselt der 28 Jahre alte Spielmacher im kommenden Sommer von Frisch Auf Göppingen zum SCM und erhält dort einen Vertrag bis 2016.

Für Haaß, der seit 2006 für die Auswahl des Deutschen Handballbundes aufläuft, wird Magdeburg nach TUSEM Essen, HSG Düsseldorf, Rhein-Neckar Löwen, GWD Minden und Göppingen bereits die sechste Station als Profi.

Der Bundesliga-Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung